www.hundecouch.net
www.hundecouch.net

Vortrag

 

Projekt Auslandshund

 

In diesem Vortrag beleuchten wir die Übernahme einses Auslandshundes mit all seinen Vor- und Nachteilen.

 

Folgende Punkte werden an diesem Abend Raum einnehmen:

- Wie kann ich Tierschutz betreiben?

- Wissen ist Macht

- Strassenhunde allgemein

- die Entscheidung fällt - der Hund zieht ein

- was ist wichtig nach der Übernahme, was eher unwichtig

 

Das wird ein spannender Abend werden, der realistische Inhalte aufzeigt.

 

Tauchen Sie mit mir ein in die Welt der Auslandshunde.

Ich freue mich auf Sie.

 

Anmeldung erbeten.

 

Der nächste Vortrag findet am Montag, 24.04.2023 um 19 Uhr statt.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------

 

Kurse

 

 

Junghundekurs

 

Sehr schnell wächst der Welpe zum Junghund heran.

 

Je älter er wird, desto mehr werden die Ohren auf Durchzug gestellt. Manchmal ist es zum Haare raufen.

Oder ist es vielleicht doch normal, dass er sich auf einmal so verhält?

 

Neue Herausforderungen und Fragen entstehen hierdurch.

 

Was sollte der Hund können, damit das Leben mit ihm in unserer Welt reibungslos verläuft?

 

6 Wochen jeweils 1 Stunde treffen wir uns und arbeiten hieran.

 

Alter des Hundes ist ca.12 bis ca.18 Monate.

 

4 bis 5 Mensch-Hund Teams

 

Jeweils am Dienstag, 16.30 Uhr -  60 Minuten

07.03.2023

14.03.2023

21.03.2023

28.03.2023

04.04.2023

11.04.2023

 

+++++

 

 

STOP – bleib da wo Du bist

 

Wäre es nicht ein Traum, wenn wir den Hund mit einem Wort oder mit der Pfeife stoppen könnten?

Es gibt viele Situationen, bei den ein STOP sehr sinnvoll ist, wie z.B. Hund will zu mir laufen und ein Auto/Fahrrad o.ä. nähert sich. Mein Hund rennt in ein Gebiet, was mit einem Elektrozaun eingezäunt ist,…. Diese und viele weitere Situationen sind möglich.

 

STOP bedeutet maximale Sicherheit.

 

Wir treffen uns drei Mal und arbeiten gemeinsam an einem zuverlässigem STOP.

 

4 bis 5 Mensch-Hund Teams

 

Jeweils am Dienstag um 16.30 Uhr - 60 Minuten

04.07.2023

11.07.2023

18.07.2023

 

+++++

 

 

Stressfreie Hundebegegnungen

 

Die Begegnung mit entgegenkommenden Hunden verläuft selten gleich.

Wieso ist das so? Welche Faktoren spielen hierbei eine Rolle? Welche Rolle spielt der Mensch? Wie alt ist der Hund?

Die meisten Hunde sind doch gut sozialisiert, warum passiert es trotzdem? Kann ich hieran etwas verändern? Kann ich im Vorfeld sehen, wie es weitergehen wird?

Wir werden alle wichtigen Faktoren an- und besprechen die ausschlaggebend für den Verlauf von Hundebegegnungen sind.

 

2 Termine à 3 Stunden mit 14tägiger Pause dazwischen

 

08.04.2023 und 22.04.2023 jeweils von 9 bis 12 Uhr.

 

4 bis 5 Mensch-Hund Teams.

 

 

+++++

 

 

Jagdkontrolltraining

 

Endlich der wohlverdiente Spaziergang mit dem Hund durch den Wald. Die Vögel zwitschern, die Waldluft ist herrlich rein, der Hund schnuppert und ist in seinem Element - schwups, auf einmal rennt er los und weg ist er.

Kein Rufen, schreien oder auch drohen funktioniert. Er ist weg.

Minuten oder noch länger vergehen.

Endlich sehe ich ihn wieder. Er läuft mit einem breiten Grinsen im Gesicht auf mich zu. Er wirkt glücklich.

Schnell anleinen und weg. Hoffentlich hat es keiner gesehen.

 

So oder so ähnlich läuft es öfter ab. Viele kennen die Wut und Verzweifung in solchen Momenten. Dann macht sich Erleichterung breit, dass der Hund endlich wieder da ist.

 

Damit sowas nicht mehr vorkommt und die Wildtiere in Ruhe in Ihrer Wald umher laufen können, muss sich etwas ändern.

 

Wir beleuchten das Thema und arbeiten hieran:

Gerne sind Sie mit Ihren Hund mit dabei.

 

Samstag, 06.05.2023 und 20.05.2023 jeweils von 9 bis 12 Uhr

 

4 bis 5 Mensch-Hund Teams

 

 

+++++

 

 

Projekt Rückruf

 

Wir erarbeiten uns einen zuverlässigen Rückruf.

 

Dies bedeutet, dass wir erst einmal an der Basis arbeiten müssen, damit es klappen kann.

 

Es ist machbar und lohnt sich etwas zu verändern,

denn das ZIEL: freier und kontrollierbarer Hund ist zu erreichen :-)

 

2 Termine à 3 Stunden mit 14tägiger Pause dazwischen

 

Samstag, 03.06.2023 und 17.06.2023 von 9 bis 12 Uhr

 

4 bis 5 Mensch-Hund Teams.

 

 

+++++

 

 

Lockere Leine

 

Ziehen, zerren, von rechts nach links gezogen werden, mal schnell an den nächsten Baum gezogen werden - es reicht mir.

Meine Schulter schmerzt mittlerweile, ich bin schon gefallen.

 

Jetzt muss sich etwas ändern.

 

Der Hund soll an entspannter Leine mit mir mitlaufen. Das ist Ihr gutes Recht, allerdings muss es erarbeitet werden.

 

Samstag, 08.07.2023 von 14 bis 17 Uhr.

 

4 bis 5 Mensch-Hund Teams.
 

 

 

 

Änderungen vorbehalten.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt