www.hundecouch.net
www.hundecouch.net

Vorträge/Seminare

Vorträge

 

Projekt sicherer Rückruf

Jeder will seinem Hund die größt mögliche Freiheit geben. Das ist auch völlig ok, hierzu müssen allerdings einige Basics vorhanden sein. Die Königsdisziplin in der Hundeerziehung ist sicherlich der Rückruf beim Hund. Damit der Hund zum Traum - und nicht zum Alptraum wird, sollten ein paar Dinge stimmen.

 

In dem Vortrag geht es darum warum es manchmal so schwierig ist und was wir tun können, damit der Rückruf funktioniert.

Ich zeige Ihnen Wege auf wie Sie den Traum erreichen können.

 

Neuer Termin folgt

 

Getränke und Knabbereien inklusive.

Mindestens vier, maximal acht Personen.

Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die Welt im Kopf der jagenden Hunde

Das Jagdverhalten des Hundes kennen viele Hundebesitzer besser als es ihnen lieb ist. Wir setzen uns damit auseinander, warum unser Hund  Jogger, Fahrradfahrer, Rehe, Hasen, einfach alles, was sich schneller bewegt, mit Leidenschaft verfolgt.
Alleine im Wald zu stehen und auf den Hund zu warten, macht einfach keinen Spaß.
Wir besprechen, was Hundebesitzer tun können und wie Verhaltensänderungen funktionieren.

 

Freitag, 23.02.2018 ab 19.30 Uhr in

Malsburg-Marzell
Ehem. Rathaus Marzell

 

07.05.18 Der jagende Hund (Theorie)

Anmeldung und Veranstaltungsort  VHS in Grenzach-Whylen

 

Getränke und Knabbereien inklusive.

Mindestens vier, maximal acht Personen.

Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die Sprache des Hundes

Sehr oft kommt es vor, dass Menschen Ihren Hund nicht verstehen bzw. gezeigtes Verhalten nicht richtig deuten.

Hierdurch kommt es nicht Selten zu Missverständnissen zwischen Mensch und Hund.

Um hier etwas Licht ins Dunkle zu bringen, befassen wir uns mit diesem Thema intensiv.

Ich freue mich auf Sie. Ihr Hund und Hunde im Allgemeinen werden es Ihnen danken.

 

Neuer Termin folgt

 

Getränke und Knabbereien inklusive.

Mindestens vier, maximal acht Personen.

Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Seminare

 

Jagdkontroll - Trainingstag

Einen Tag werden wir uns nur mit diesem Thema auseinandersetzen.

In der Theorie besprechen wir, was der einzelne Hund für ein Verhalten zeigt, dass aus Sicht des Menschen unerwünscht ist.

Daraufhin schauen wir, was wir in der Praxis tun können, damit es entspannter beim Spaziergang wird. Für Mensch wie auch für den Hund!

 

Neuer Termin folgt

 

Getränke werden gestellt. In der ein stündigen Mittagspause bestellen wir uns einen Salat oder eine Pizza. Die Kosten trägt jeder Selbst.

 

Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

 

Mindestens vier Mensch-Hund Teams.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Halbtagessemiar

Immer der Nase nach

 

Wir widmen uns ganz der Nase und seiner Leistung.

Mit folgenden Nasenaufgaben werden wir uns in diesem Halbtagesseminar beschäftigen:

Gegenstandsanzeige, Fährtenarbeit, Mantrailing, Nasensuchspiele.

 

Da die Nasenarbeit beim Hund sehr anstrengend ist, bauen wir kleinere Pausen mit ein.

Die Hunde werden uns ihre Arbeitsweise zeigen und wir können dies im täglichen Umgang mit einbeziehen.

 

Termin:

 

Samstag, 20.10.2018 von 10 bis 14 Uhr

 

Mindestens fünf, maximal sechs Mensch-Hund Teams.

 

Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 Britta Ebert-Schoebel